INSTITUT TRAUMA UND PAEDAGOGIK Aktuelles
Das Institut Trauma und Pädagogik hat das Ziel, die Entwicklung der Traumapädagogik gesellschaftlich und institutionell, pädagogisch und individuell mitzugestalten. Grundidee des Instituts ist der kreative Prozess der Weiterentwicklung und Weitergabe traumapädagogischer Haltungen, Methoden und Konzepte. Es geht darum, Antworten zu finden und Handlungsrepertoires zu entwickeln, die den Betroffenen gerecht werden. Es braucht Kenntnis und Verständnis für die pädagogische Notwendigkeit im Umgang mit Traumatisierung, Traumadynamiken und -netzen.

Transgenerationale Weitergabe


Transgenerationale Weitergabe & Mitgefühl

Fortbildung mit Prof. Dr. med. Luise Reddemann

(17.10.2022, online, die Veranstaltung ist ausgebucht) 

Am 17. Oktober 2022 bietet das Institut mit Frau Prof. Dr. med. Luise Reddemann einen Fortbildungstag (online) an. Luise Reddemann führt uns durch die Themen „Transgenerationale Weitergabe“ und „Mitgefühl“, am Ende des Tages bringt sie beide Bereiche zusammen.

mehr lesen