Fachgremium für komplex traumatisierte Kinder und Jugendliche in den Kreisen Euskirchen und Düren

Das Fachgremium wurde 2011 gegründet, es hat sich das Ziel gesetzt, komplex traumatisierte Kinder und Jugendliche und die begleitenden Fachkräfte in den Kreisen Euskirchen und Düren zu unterstützen. Dies geschieht in erster Linie durch Netzwerkarbeit unter den Fachdisziplinen im Fachgremium.

Unsere Aufgaben

  • Beratung von Fachkräften und Einrichtungen zu traumazentrierten und traumapädagogischen Fragen.
  • Traumapädagogische Standards in der Fachöffentlichkeit für unterschiedliche Professionen bekannt machen und installieren.
  • Erarbeitung von Standards für Besuchskontakte von komplex traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu ihrem Herkunftssystem bei Fremdunterbringung.
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung der Gesellschaft für die besonderen Bedürfnisse komplex traumatisierter Kinder und Jugendlicher.

Mitglieder des Gremiums

Sarah Eichhorst
Diplom Pädagogin
Bereichsleiterin LVR Jugendhilfe Rheinland, Euskirchen
Traumapädagogin/traumazentrierte Fachberaterin (DeGPT/BAG)
Systemische Therapeutin i.A. (SG, IF Weinheim)

Hilde Fettweiss-Verbeek
Sek-I-Lehrerin
Moderatorin im Kompetenzteam Rhein-Erft/Euskirchen,
Themenschwerpunkt Beratung in der Schulentwicklung
Inklusionskoordinatorin für das Schulamt des Kreises Euskirchen

Martina Flecken
Diplom-Psychologin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (TP)
weitere Ausbildungen in personenzentrierter Spieltherapie sowie traumatherapeutischen Verfahren (EMDR, PITT)
seit 13 Jahren niedergelassen in eigener Praxis in Vettweiß-Kelz (Kreis Düren)

Hedi Gies
Diplom Sozialpädagogin (FH)
Traumafachberaterin, Supervisorin (DGSv), Systemische Beraterin und Systemische Familientherapeutin (SG)
Leiterin des Instituts Trauma und Pädagogik, Mechernich

Susanne Heiter
Diplom Pädagogin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (TP)
Ausbildungen in personenzentrierter Spieltherapie und traumatherapeutischen Verfahren: EMDR und PITT
seit 15 Jahren in eigener Praxis tätig zunächst in Gerolstein, seit 2006 in Euskirchen

Anne Keßeler
Diplom Sozialarbeiterin
Traumapädagogin/Traumazentrierte Fachberatung DeGPT/BAG Traumapädagogik
Systemische Kinderspieltherapeutin
Weiterbildung in systemischer Familientherapie
Seit 15 Jahren tätig beim Deutschen Kinderschutzbund KV Euskirchen e.V. als Koordinatorin für den Bereich Vollzeitpflegefamilien.
Schwerpunkte: Schulung und Fortbildung für Pflegeeltern, Begleitung und Beratung der Bereitschaftspflegefamilien und Vollzeitpflegefamilien, Unterbringung in Pflegefamilien, Kriseninterventionen

Thomas Klütsch
Diplom Sozialpädagoge
Systemischer Therapeut (SG)
Traumapädagoge / Traumazentrierter Fachberater
Einrichtungsleiter LVR Jugendhilfe Rheinland, Euskirchen

Christiane Schmachtenberg
Diplom-Psychologin
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Psychotherapeutin mit Ausbildung in tiefenpsychologisch orientierter Psychotherapie und systemischer Familientherapie Seit 15 Jahren tätig in eigener Praxis in Düren im Rahmen einer sozialpsychiatrischen Praxisgemeinschaft