Ist das witzig!? Humor im traumasensiblen Kontext

Beginn:
04.06.2018
Ende:
05.06.2018
Kurs-Nr.:
FB 1804
Kosten:
250,00 EUR (inkl. MwSt.)
Ort:
INSTITUT TRAUMA UND PÄDAGOGIK
Anmelden
ReferentInnen:

Inhalte des Seminars

Ist das witzig!?

Humor im traumasensiblen Kontext

Was verbinden wir mit Humor? Meistens Spaß, Freude und Geselligkeit in Verbindung mit seiner positiven, entspannenden und heilsamen Was verbinden wir mit Humor? Meistens Spaß, Freude und Geselligkeit in Verbindung mit seiner positiven, entspannenden und heilsamen Wirkung. Humor kann eine wichtige Ressource sein!
Viele Menschen gehen einfach davon aus, dass unser Sinn für Humor „irgendwie ähnlich“ ist, dass der Humor eine Art „Begegnungsort“ sei, wo „alles gut“ werden kann. Das ist die eine Seite der Medaille, aber auch das Gegenteil ist möglich: Humor kann zu einer Freikarte werden, Grenzen zu überschreiten, und einen sensiblen Blick auf die Situation zu verschleiern. Unsicherheit, Angst, Trauer können daraus entstehen.
Machen wir uns Gedanken darüber, wie unser eigener Humor ist, bevor wir dem Humor traumatisierter Kinder und Jugendlicher begegnen? Und wie sieht „deren“ Humor überhaupt aus? Welche Funktion haben die sarkastischen, zynischen Sprüche oder verhöhnende
Gesten, die uns verunsichern oder sogar beschämen und verletzen?

Ich lade herzlich ein, das kreative Spielfeld Humor zu betreten, dazu miteinander ins Gespräch zu kommen und Antworten oder Anregungen zu folgenden Themen zu finden:

Spiel als die Basis vom Humor und gleichzeitig eine wunderbare Möglichkeit, zu Spontanität und Gelassenheit den Weg zu finden | Wie heilsam ist die rein physiologische Wirkung von Humor im Körper? | Die Bedeutung des Lachens bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen | Über welchen Humor verfügen traumatisierte Kinder und Jugendliche? Die positive und negative Wirkung von Humor | Wie humorvoll bist Du? Die bunte Welt der Humorarten | Die Angst vor Humor. Humorgruppe auf der Station für traumatisierte Menschen | Komplimente mit traumatisierten Menschen gemeinsam formulieren und entwickeln lernen | Den Humor mitten im Stress finden.

 

Teilnehmer*innen:

Die Seminare finden ab einer Teilnehmer*innenzahl von 10 Personen statt.
Maximale TN-Zahl ist in der Regel 14 Personen.

Ort:

INSTITUT TRAUMA UND PÄDAGOGIK
2. Etage in der Zikkurat
An der Zikkurat 4
53894 Mechernich-Firmenich

Kosten für 2-tägige Fortbildungen:

250 Euro inkl. 19 % MwSt.

Uhrzeiten bei 2-tägigen Fortbildungen:

Tag 1: 13.00 – 19.00 Uhr
Tag 2: 09.30 – 16.00 Uhr

Verpflegung und Übernachtung:

Während der Seminarzeiten werden sie verpflegt (excl. Mittagessen).
Ein Mittagstisch wird über das Institut organisiert (kostet ca. 10-15 Euro) .
Falls Sie Übernachtungsmöglichkeiten suchen, schicken wir auf Anfrage gerne eine Liste mit Unterkünften in der Gegend.

Abmeldefristen:

Falls Sie Ihre Teilnahme stornieren müssen, benötigen wir eine schriftliche Abmeldung. Fristen dazu: 8-4 Wochen vor Kursbeginn: 50 € Verwaltungsgebühr, 4-2 Wochen vorher 50 % der Seminargebühr, ab dann volle Gebühr. Falls Ersatzteilnehmer*in vorhanden: 50 € Verwaltungsgebühr.


Anmelden: Ist das witzig!? Humor im traumasensiblen Kontext

Kosten

Persönliche Daten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben